Kletterfelsen K4

In luftiger Höhe in Leipzig-Grünau

Der Kletterfelsen K4 der WOGETRA in Leipzig-Grünau in der Stuttgarter Allee, ist ein Treff für Jugendliche und Sportinteressierte. Der K4 wurde im Jahr 2001 aus abgerissenen Plattenbauten aus Leipzig-Grünau gebaut. Auf diese Weise wurden Betonelemente, die sonst der Recyclingmaschine zum Opfer gefallen wären, sinnvoll genutzt. Auf rund 600 Quadratmetern können Kletterer hier ihrem Hobby nachgehen.

Die Verwertung der Betonteile zum Kletterfelsen erfolgte durch die WOGETRA eG Leipzig, die Stadt Leipzig und die Leipzig-Sektion des Deutschen Alpenvereins. Betreiber des Kletterfelsen ist seit März 2012 der „Deutscher Alpenverein e.V.“ (DAV). Der K4 soll zum sportlichen Wettkampf und fairem Kräftemessen beitragen und ist eine Kommunikationsplattform für Jugendliche über die Grenzen von Leipzig-Grünau hinaus.

 

Kontakt

K4 – der Kletterfelsen
Bergsportgeschäft „Guter Griff“
Angerstraße 55
04177 Leipzig

Telefon: 0341/4773138
E-Mail: geschaeftsstelle@alpenverein-leipzig.de
Web: www.alpenverein-leipzig.de

Öffnungszeiten
täglich 24 Stunden

Kletterfelsen K4 Galerie