Gemeinsam statt einsam e. V.

Das VereinslebenSeniorenverein

Wir möchten, dass Sie in unserer Stadt Menschen finden, um nicht mehr einsam zu sein. Gemeinsam wollen wir unseren Alltag gestalten, dabei Neues entdecken und Altes bewahren. Kultur, Kunst, Gesundheit, Musik und aktive Freizeit wollen wir gemeinsam organisieren, gestalten und erleben.

Gegenseitige Unterstützung und Hilfe ist oftmals nötig. Dazu ist es wichtig, sich zu kennen und miteinander Kontakt zu haben. Wenn Sie Unterstützung brauchen, helfen wir Ihnen gern.

Der wohlverdiente Ruhestand ist für uns nicht zum Ausruhen, sondern um aktiv und sinnvoll den Tag zu genießen.
Am Johannisplatz und in Marienbrunn laden wir Sie zu Veranstaltungen in die Begegnungsstätte ein.

Gern können Sie unsere Beratungsangebote wahrnehmen. Wir organisieren Tagesveranstaltungen in Leipzig, zu denen Sie herzlich eingeladen sind.

Der „Gemeinsam statt einsam e. V.“ ist von Mitgliedern und Mitarbeitern der WOGETRA im Jahr 2002 gegründet wurden. Unsere Veranstaltungen sind offen für alle.

Wir sind ein gemeinnütziger Verein. „Zweck des Vereins ist die Förderung der Altenhilfe, um Schwierigkeiten, die durch das Alter entstehen, zu verhüten, zu überwinden oder zu mildern und um alten Menschen die Möglichkeit zu erhalten, am Leben in der Gemeinschaft teilzunehmen. Dazu zählt auch, den alten Menschen eine eigenständige Lebensführung in der vertrauten Umgebung – auch bei Krankheit, Alter und Gebrechlichkeit – noch lange zu ermöglichen. (Satzung § 2)

Sie sind herzlich zu unseren nächsten Veranstaltungen eingeladen.

Hier gelangen Sie auf die Website des Vereins: www.gemeinsam-statt-einsam-leipzig.de