Wohnen im Zentrum

Seit 2001 hat sich am Johannisplatz das „Wohnen im Alter“ etabliert bei dem jüngere und ältere Menschen Tür an Tür wohnen. Das Gebäude verfügt über Einraum- und Zweiraumwohnungen, die alle mit dem Aufzug zu reichen sind. Am Haus befindet sich eine Rampe, damit auch gehbehinderte Menschen sicher in das Gebäude kommen. Alle Zweiraumwohnungen verfügen über einen Balkon. Gemeinsam mit dem Caritasverband Leipzig e.V. gibt des hier viele Service- und Betreuungsangebote, die im Alter notwendig bzw. sinnvoll sind. Die Caritas unterhält hier eine Sozialstation, ein Seniorenbüro, eine Beratungsstelle sowie eine Begegnungsstätte mit Mittags- und Kaffeeangebot, interessanten Veranstaltungen und vielen Festen. Weiterhin kann man sich im Verein „Gemeinsam statt einsam“ ehrenamtlich engagieren oder von deren Mitgliedern betreut werden. Weiterhin gibt es hier ein Mieterservicebüro in dem alle Fragen Rund ums Wohnen geklärt werden können.

Weitere Angebote im Haus und in der Nähe:


Hausärztin


Taxiservice


Lebensmittel- und Gemüsewagen


Praxisklinik


Sportraum


Fleischerwagen


Physiotherapie


Waschmaschienenraum


Gemeinsame Ausfahrten


Psychotherapeutische Praxis


Car-Sharing