Herbstzeit ist Bastelzeit. In der Natur stehen verschiedene Materialien bereit, mit denen sich tolle Dinge basteln lassen. Schnappen Sie sich einen Tee und machen Sie es sich in Ihrer Wohnung bequem – wir zeigen Ihnen die drei schönsten Basteleien des Herbstes.

 

Kartoffeldruck

Der Kartoffeldruck ist eine der ältesten Methoden zur Vervielfältigung von Bildern und bis heute noch eine beliebte Basteltechnik. Von schönen Stempelmotiven auf Papier bis hin zur Verzierung des Lieblingsshirts – mit den selbstgebastelten Kartoffelstempeln sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Zum Basteln Ihrer eigenen Kartoffelstempel benötigen Sie:

  • Kartoffeln
  • Plätzchenausstecher und/ oder ein Küchenmesser
  • Pinsel
  • Farbe

Welche Farbe verwendet wird hängt ganz davon ab, welches Material bedruckt werden soll. Für Stoffe empfehlen sich Textilfarben, für Papier eignet sich Acryl- oder Wasserfarbe.

Um Verschmutzungen auf dem Tisch zu vermeiden, sollte am besten Küchenrolle, Zeitungspapier oder eine abwaschbare Unterlage ausgelegt werden. Anschließend kann die Herstellung der eigenen Stempel beginnen. Zuerst muss eine Kartoffel halbiert werden, in die dann mit einer Plätzchenform die Lieblingsform gestochen wird. Das überschüssige Fruchtfleisch kann ggf. mit einem Küchenmesser entfernt werden. Auf den fertigen Stempel wird im nächsten Schritt Farbe aufgetragen und das Lieblingsmotiv kann zu Papier gebracht werden.

Eichel- und Kastanienfiguren 

Gerade bei einem Herbstspaziergang lassen sich viele Bastelmaterialien sammeln. Halten Sie beim nächsten Ausflug mit Ihren Kindern einfach Ausschau nach ein paar Kastanien, Eicheln oder ähnlichem.

Zum Basteln Ihrer eigenen Kastanienfiguren benötigen Sie:

  • Kastanien und Eicheln
  • Zahnstocher
  • Heißklebepistole
  • Optional: kleine Wackelaugen und Farbe

Als erstes müssen die Kastanien und Eicheln gewaschen und gut abgetrocknet werden. Danach können diese auf Zahnstochern aufgespießt werden, um kleine Figuren und Tiere zu formen. Optional kann hier eine Heißklebepistole zum Einsatz kommen, deren Klebstoff für mehr Stabilität sorgt und es ermöglicht Wackelaugen oder ähnliches zu befestigen.

Eichel- und Kastanienfiguren 

Gerade bei einem Herbstspaziergang lassen sich viele Bastelmaterialien sammeln. Halten Sie beim nächsten Ausflug mit Ihren Kindern einfach Ausschau nach ein paar Kastanien, Eicheln oder ähnlichem.

Zum Basteln Ihrer eigenen Kastanienfiguren benötigen Sie:

  • Kastanien und Eicheln
  • Zahnstocher
  • Heißklebepistole
  • Optional: kleine Wackelaugen und Farbe

Als erstes müssen die Kastanien und Eicheln gewaschen und gut abgetrocknet werden. Danach können diese auf Zahnstochern aufgespießt werden, um kleine Figuren und Tiere zu formen. Optional kann hier eine Heißklebepistole zum Einsatz kommen, deren Klebstoff für mehr Stabilität sorgt und es ermöglicht Wackelaugen oder ähnliches zu befestigen.