Wohnen in Marienbrunn

 

In Marienbrunn haben die WOGETRA und die Caritas gemeinsam das Projekt ,,serviceWOHNEN Marienbrunn“ etabliert. In zwei Wohnkomplexen wird eine gelungene Mischung aus komfortablen barrierearmen Wohnungen und einem großen Serviceangebot besonders für ältere oder behinderte Bewohner geschaffen. Bodengleiche Duschen, Türverbreiterungen, Rollstuhlraum und Rampe gehören zum Standard in diesen Häusern.

Im Haus bzw. im Nachbarhaus befinden sich Hausarzt, Physiotherapie, Friseur, Fußpflege, Nagelstudio und der Hausmeister. In unmittelbarer Nähe sind Einkaufsmöglichkeiten und eine behindertengerechte Straßenbahnhaltestelle. Darüber hinaus lädt eine großzügige Grünanlage zum Verweilen ein.

Das Servicebüro vor Ort sorgt für kompetente Beratung und verlässliche Unterstützung. Die Caritas Sozialstation leistet erste Hilfe im Krankheitsfall.

Die Begegnungsstätte bietet neben gemeinsamen Mittagstisch und Kaffee-Angeboten ein großes kulturelles und auf die Bedürfnisse der Bewohner zugeschnittenes geselliges Tagesprogramm.

 

Weiterhin bieten wir betreute Wohnungen für demenziell erkrankte und hilfsbedürftige Menschen an, unter Demenzwohnen Cura Maria finden Sie weitere Informationen.


Beratung durch das Servicebüro


Notrufbereitschaft


Caritas Sozialstation


Caritas Begegnungsstätte


Zahlreiche Tagesangebote


Cura Maria